[roundcube] Erstellen eines Autoresponders (Urlaubsschaltung)

Zum Einrichten eines Autoresponders  melden Sie sich bitte unter
https://mail.zustellzentrum.de/webmail/
an.

01_Anmeldung

Bei Benutzername geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an, ins Feld Passwort geben Sie bitte Ihr zugehöriges Passwort ein.

02_Einstellungen

Wenn Sie angemeldet sind, klicken Sie den Einstellungen-Button in der rechten oberen  Ecke.

03_Fenster-Einstellungen

Hierauf “landen” Sie auf der Einstellungen-Seite. Durch klick auf den untersten Punkt Filter in der linken Spalte, öffnen sich weitere Spalten.

Die Spalte Filtersätze können Sie vernachlässigen.

Um eine Urlaubsschaltung anzulegen, klicken Sie in das Plus-Zeichen im unteren Bereich der Spalte Filter. Daraufhin öffnet sich der Bereich Filterdefinition. Hier müssen Sie zunächst einen Namen für den Filter festlegen. Für eine Urlaubsschaltung bietet sich “Urlaub” an.

04_Filter-Einstellungen

Im Falle von Urlaub möchte man im Zweifel alle Menschen informieren, die einem E-Mails senden, daher sollte man im Bereich “Für eingehende Nachrrichten” den Radio-Button “alle Nachrichten auswählen.

Im Kasten “führe folgende Aktion aus” wählt man aus dem Flipmenü “Mit Nachrricht antworten” aus um dem E-Mail-Sendenden automatisch eine Antwort zu senden.

Die Nachricht, die dem E-Mail-Sendenden zugesandt werden soll, tragen Sie bei “Nachrichteninhalt” ein.

Wie jede E-Mail hat auch diese einen Betreff, den Sie unter “Nachrichtenbetreff” eintragen.

!!ACHTUNG!! Es wird pro Tag nur eine Mail an den E-Mail-Sendenden geschickt, um zu verhinden, daß zwei Postfächer, die beide im Urlaubsmodus sind, sich ständig Mails hin un her schicken. Daher sollten Sie unter “Wie oft sollen Nachrichten gesendet werden” die Anzahl der Tage Ihrer Abwesenheit angeben.

Zum Schluß müssen Sie den Filter speichern, indem Sie auf den Speichern-Button klicken.

Wenn der Urlaub vorbei ist, brauchen Sie den Filter nicht zu löschen, sondern rufen ihn erneut auf und setzen den Haken “Filter deaktiviert” neben dem Speichern-Button und speichern diese Einstellung durch drücken des Speichern-Buttons. Der Filter kann dann für den nächsten Urlaub reaktiviert werden.